6 Yin Yoga Haltungen für mehr Ruhe

729

Die renommierte Yin-Yogalehrerin Tanja Seehofer hat für das YOGA JOURNAL eine Sequenz zusammengestellt, die zu mehr Ausgeglichenheit verhilft, Wut und Gereiztheit mildert und das Mitgefühl stärkt.

Das Besondere am Yin Yoga ist, dass lange in den Haltungen verweilt wird. Hier jeweils 3-10 Minuten. Es sollen keine Schmerzen entstehen und der Atem soll dabei frei fließen. Schließen Sie beim Üben die Augen und spüren Sie in Ihren Körper hinein.

1. NADELÖHR
Sucirandharasana
yinyoga_1_yogajournal

2. ERSTE DREHUNG IM LIEGEN
Jathara Parivartanasana

yinyoga_2_yogajournal

3. ZWEITE DREHUNG IM LIEGEN
Jathara Parivartanasana

yinyoga_3_yogajournal

4. SCHNÜRSENKEL
Gomukhasana

yinyoga_4_yogajournal

5. SPHINX-FROSCH
Bhujangasana-Bhekasana

yinyoga_5_yogajournal

6. TAUBE /SCHLAFENDER SCHWAN
Eka Pada Rajakapotanasana

yinyoga_6_yogajournal

Den gesamten Artikel mit der Übungsstrecke von Tanja Seehofer und einem Yin Yoga Erfahrungsbericht erhalten Sie in der Ausgabe 06/2015.