Das Magazin // Mai + Juni 2009

Titel_1_YOGA

Liebe Leserinnen und Leser,

vor exakt 34 Jahren begann eine amerikanische Erfolgsgeschichte. Auf einer Vorstandssitzung der California Yoga Teachers Association in San Francisco entstand die Idee, eine Zeitschrift über Yoga zu veröffentlichen: informativ, zugänglich und zeitgemäß. „Unsere Absicht ist es, die Essenz des Yoga mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft zu verbinden“ schrieb die Gründungsredaktion des YOGA JOURNAL im Mai 1975 ins Editorial der Erstausgabe. Als Vertreter der oft skeptisch betrachteten Counterculture war es ihr Anliegen, Yoga vom Esoterik-Image zu befreien und seinen therapeutischen Nutzen vorzustellen.
München 2009 ist anders als San Francisco 1975. Yoga ist attraktiv und akzeptiert, heiß geliebt und vielfältig verfügbar. Aber auch hier stehen die Zeichen auf Neubeginn: Als enthusiastisches Team von Verlagsprofis, Journalisten und Yoga-Experten haben wir das YOGA JOURNAL nach Deutschland geholt. Somit ist das Motto dieser Erstausgabe „Starting Over“.

Unser neues Magazin bietet die Einheit in der Vielfalt: Übungsanleitungen, Reflexionen, Inspiration und Service. Als deutsche Ausgabe eines amerikanischen Magazins präsentieren wir Yoga bewusst als „Mainstream“ – als überaus wesentlichen Strom, der uns allen immer wieder eine neue Richtung geben kann.

Viel Spaß beim Lesen, die YOGA JOURNAL Redaktion.

Die Titelgeschichten der Ausgabe Mai + Juni 2009:

Alles auf Anfang
Fünf Übungen mit Detox-Effekt

Seane Corn – Radikal spirituell
Yoga jenseits der Matte: Seane Corn engagiert sich im spirituellen Aktivismus. In dem von ihr mitgegründeten Training „Off The Mat Into The World“ zeigt sie Yogis Möglichkeiten, ihrer Körperlichen Praxis eine gesellschaftliche Dimension zu geben.

Positive Aggression – Ein Yogi muss nicht nett sein
Wie wäre es zur Abwechslung mit echter Wut? Ein vielschichtiges Symbol für Kampfgeist ist die Hindu-Göttin Kali.

Mark Whitwell – Yoga ist keine Suche
Die selbstverständliche Verbindung mit dem Wunder: Mark Whitwell unterrichtet „fortgeschrittenes Yoga für perfekte Anfänger.“ Davon profitierte auch Deutschlands bekanntester Jivamukti-Lehrer Patrick Broome: „Von Mark Whitwell habe ich atmen gelernt.“

Sprossen Revival: Knackiges Brainfood
Kein Garten, aber trotzdem Lust auf frisch Geerntetes auf dem Teller? Dafür gibt es eine Lösung: Frische Sprossen lassen sich sehr einfach selbst anbauen und sorgen für eine Extraportion Lebenskraft.

Master Class: Spagat
Genuss und Demut: Bei Urdhva Prasarita Ekapadasana (Spagat) liegt die Herausforderung in der Hingabe.

Effektive Homepractice
Warum es sich lohnt, die Yogamatte auch zu Hause regelmäßig auszurollen. Eigenständiges Üben lädt zum Experimentieren ein und zeigt, dass wir selbst unsere besten Lehrer sein können.

Der ganze Inhalt:

OM

50 Jahre Yoga in Nürnberg- Neogrüner Zukunftsmarkt – Free Yoga! – Last-Minute Fastenkur – Detox-Beauty -Session – Online Karma-Punkte

LEBEN

The Good, the Bad and the Ugly
Interview: Seane Corn über Yoga und Aktivismus

Die Yoga Journal Story
Eine amerikanische Erfolgsgeschichte

Eine Frage der Spannung

Tatort Schauspielschule: Über die Effizienz von Yoga auf der Bühne

Yoga und Geld

Kolumne von Finanzexpertin Carola Ferstl

Alles Yoga oder was?

Fünf Yogis über ihren Weg

INSPIRATION

Das Leben (um)lernen

Interview: Mark Whitwell erklärt, warum es im Yoga keine Ziele gibt

Die Quintessenz des Lebens

Patanjalis Yoga-Sutra im Alltag leben

Alles auf Anfang

Wie es mit Meditation gelingt, aus alten Mustern auszubrechen

Bündnis mit der Angst

Anusara-Lehrer und Ex-Schauspieler Todd Tesen über Hingabe, Handstand und Hollywood
Positive Aggressionen

Positive Aggressionen

Ein Yogi muss nicht (immer) nett sein

AUF DER MATTE

Home Practice

Warum es sich lohnt, die Yogamatte auch zu Hause auszurollen

Masterclass
Beim Spagat liegt die Herausforderung in der Hingabe

Basics
Der richtige Dreh: Wie man in Twist-Haltungen den unteren Rücken schützt

Anatomie
Starke Schultern durch Adho Mukha Svanasana

Nachgefragt

Rita Keller gibt Tipps für Ustrasana


REFLEXION

Die Meister als Menschen
Indra Devi, B.K.S. Iyengar, Pattabhi Jois, T.K.V. Desikachar und Pattabhi Jois privat. Die exklusiven Aufnahmen von Kausthub Desikachar.


WOHLFÜHLEN

Körper und Bewusstsein
Ballast abwerfen: Anleitung für eine Entgiftungs- und Entschlackungskur zu Hause

Das wahre Ich und der Boxsack

Erfahrungen in einem Detox-Zentrum

GENUSS

Lebendige Leckerbissen
Das Comeback der Sprossen

Und die Eskimos?
Sharon Gannon über die Verbindung von Yoga und Vegetarismus

„Von Lehrern, die mich wütend machen, lerne ich am meisten“
Interview: Rory Freedman (“Skinny Bitch”) zelebriert vegane Ernährung als Genuss

EVENTS&TRENDS

Moments of Clarity
Yoga und HipHop mit Princess Superstar

Fliegen lernen

Acro-Yoga kombiniert Akrobatik und Loslassen

Warum und wie sich der Yoga immer wieder erneuert
Anna Trökes über den neuen alten „Yoga-Boom“

Gemeinschaft schaffen
Yoga Conference Köln

Einheit in der Vielfalt
Yoga-Kongress in Potsdam

Eventkalender
Workshops, Retreats, Festivals

MEDIEN

Lesen, Hören, Sehen
Rezensionen


COMMUNITY


„Yoga hat mich zu meinem inneren Meister geführt“

Cover-Model Mangala Nakazono über ihren Yogaweg