Iyengar Yoga hilft bei chronischen Nackenschmerzen

126

Aktuelle Statistiken gehen davon aus, dass bis zu 22 Prozent der Bevölkerung unter Nackenschmerzen leiden. In vielen Fällen werden Behandlungsverfahren angewendet, die zwar auf einen schnellen Erfolg abzielen, langfristig jedoch nicht wirklich helfen. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass Yoga und speziell Iyengar Yoga bei chronischen Schmerzsyndromen wie zum Beispiel Rückenschmerzen besonders wirksam ist. Der Grund: Es wird größter Wert auf eine korrekte Ausrichtung gelegt und unterstützende Hilfsmittel wie Seile, Stühle oder Blöcke kommen zum Einsatz. Zudem ist die Reihenfolge der Yogahaltungen in speziellen Sequenzen den unterschiedlichen medizinischen Leiden individuell angepasst. Wie wirksam Iyengar Yoga speziell bei der Linderung von chronischen Nackenschmerzen ist, haben das Iyengar Yoga Institut Berlin und die medizinische Universität von Berlin (Charité) jetzt im Rahmen einer klinischen Studie untersucht. Das Ergebnis: Iyengar Yoga kann eine effektive Behandlung von chronischen Nackenschmerzen sein, da es zu einer deutlichen Linderung der Schmerzen und zur funktionellen Verbesserung des Nackens führen kann. Für Betroffene wirkt sich das positiv auf die gesamte Lebensqualität aus.

Veröffentlicht wurde die Studie bereits im November 2012 in „The Journal of Pain“ (Vol. 13, No. 11, S. 1122-1130). Die medizinische Fachzeitschrift ist online erhältlich unter: www.jpain.org und www.sciencedirect.com