Die 10 verrücktesten Yoga Stile – Teil 5: Pop-Up Yoga

Wir haben die verrücktesten Yoga Stile mal unter die Lupe genommen

448

Yoga ist Balsam für die Seele. Wenn man erst einmal in die Materie eintaucht, in die große Welt des Yoga, mehrere Studios und Stile ausprobiert, bemerkt man schnell: Da draußen gibt es nicht nur Yoga. Es gibt Aerial Yoga, Bikram Yoga, Ashtanga Yoga, Iyengar Yoga, Yin Yoga, Kundalini Yoga, Jivamukti Yoga…

Die wichtigsten Yoga-Stile kennen Sie sicher bereits. Aber haben Sie auch schon von Aggro Yoga oder Bier Yoga gehört?

Wir haben die verrücktesten Yoga Stile mal unter die Lupe genommen und stellen euch in den kommenden 10 Tagen jeweils einen der 10 skurrilsten Yoga-Stile vor.

Seid gespannt!

5. Pop-Up Yoga
Bildschirmfoto 2016-07-26 um 13.59.40
instagram @_sylwina_

Manchmal poppt es auf: Öffentliche Veranstaltungen inmitten in der Großstadt, und das im Freien, auf Dachterrassen, in Parks, an Steganlagen, in Kunstgalerien, in Hinterhöfen… wo es sich eben gerade anbietet. Die Hauptsache ist, dass “Pop Up” einmalig, einfach außergewöhnlich ist. Pop-Up Yoga orientiert sich wie Pop-Up Stores oder Pop-Up Bars u.ä. an diese besondere Art von Veranstaltung, die dann meist nur kurze Zeit vorher verkündet wird. Finden wir eine spannende Alternative zum Indoor-Studio.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here