3 ayurvedische Beauty-Tipps für den Sommer

87

Erfrischende Körperpflege für Gesicht, Körper und Füße – damit kann der Sommer kommen.

 

 

1. Augen- und Gesichtswasser

  • Unbehandelte Rosenblüten über Nacht in Wasser legen, wenn möglich ins Mondlicht stellen.
  • Am nächsten Morgen Augen und Gesicht damit waschen.
  • Tipp für gereizte, trockene Augen: Gurkenscheiben und Aloe Vera Gel wirken entspannend und befeuchten.

2. Öl-Kurz vor dem Duschen

  • 200 ml Kokosöl
  • je 2 Tropfen ätherisches Öl Rosenholz, Lavendel und Sandelholz
  • Kokosöl mit den ätherischen Ölen mischen und als Öl für Kopf und Körper benutzen.
  • 10 bis 30 Minuten VOR dem Duschen einmassieren und einwirken lassen.
  • Ohne oder nur mit sanften Reinigungsmitteln abduschen.

3. Entspannung für Ihre Füße

  • Die Füße am Abend mit Triphala Öl (erhältlich im Fachhandel) massieren, einen TL des Öls auf dem Scheitel verteilen und hier gut einmassieren. Wirkt harmonisierend!
  • Danach 100 g Salz, Lavendelblüten und Minze (alternativ als ätherisches Öl) in vier bis fünf Liter lauwarmes Wasser geben und die Füße 10 bis 20 Minuten darin baden. Dabei entspannen und bewusst den Tag loslassen.
  • Tipp bei schweren und geschwollenen Füßen oder Beinen: Legen Sie nachts etwas unter das Fußende Ihrer Matratze, so dass die Füße höher als Ihr Herz liegen.